Unser Angebot

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung eines innovativen, betrieblichen Gesundheitsangebots für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Gemeinsam erarbeiten wir ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Programm, das Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig motiviert, mehr für Ihre Gesundheit zu tun. Natürlich stimmen wir uns dazu mit dem Betriebsarztwesen ab, falls vorhanden.

Ablauf

Mit unserem Gelenkbus kommen wir direkt zu Ihnen! Dadurch stehen Mitarbeiter schnell wieder am Arbeitsplatz zur Verfügung.  Die Teilnehmer werden nach einem kurzen Informationsgespräch individuell von unserem Präventionsteam durch einen ca. 30-60 minütigen Gesundheits-Check-Up geleitet. Die Gesamtdauer mit Vor- und Nachbereitung beträgt für die Mitarbeiter ca. 60-90 min je nach Umfang. Die Teilnehmer erhalten optional die Möglichkeit, an einem individuellen Gesundheitscoaching über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr teilzunehmen. Gerne besuchen wir mit dem PAKt-Mobil ihren Betrieb wiederholt, damit die Teilnehmer den Verlauf des eigenen Gesundheitszustandes kontrollieren können.

Einsatzarten:

Für den Einsatz des PAKt-Mobils gibt es zwei Modelle:

1) Der Einsatz im Rahmen unseres Forschungsprogramms zur Evaluation der angebotenen Gesundheitsdienstleistungen. In diesem Fall profitieren Arbeitnehmer von  den nachfolgend beschriebenen Modulen (Präventions-Screening und Präventions-Coaching).  Es erfolgen zwei Einsätze des Busses im Abstand von ca. 10-12 Monaten, um einen Einblick in den Verlauf der Gesundheit zu erhalten. Pro Unternehmen können ca. 10-20 Mitarbeiter daran teilnehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es sind ca. 30 min mehr Zeit pro Mitarbeiter vor Ort wichtig, da die Untersuchungen etwas umfangreicher sind. 

2) Darüber hinaus kann der Bus tageweise zu Pauschalsätzen gebucht werden. Hier gibt es keine definierten Grenzen hinsichtlich der Gesamtzahl der Tage bzw. Mitarbeiter pro Betrieb.  Der Pauschalsatz umfasst das Präventions-Screening, jedoch keine Anschlussmaßnahmen. Die Unternehmen sind frei in der Wahl von solchen Leistungen. Wir geben gerne Hinweise dazu. Bitte kontaktieren sie uns für nähere Angaben dazu.

 

 

Die Module

Präventions-Screening

Im Präventiometer werden die relevanten Gesundheitswerte gemessen. Ein/e medizinische/r Assistent/in begleitet das Präventions-Screening.

Präventions-Coaching

Ein geschulter Präventions-Coach informiert, berät und motiviert in persönlicher Atmosphäre. Gemeinsam mit der Teilnehmerin / dem Teilnehmer entwickelt er die persönlichen Ziele und einen darauf abgestimmten Gesundheitsplan. In diesem Rahmen empfiehlt der Präventions-Coach dann beispielsweise bestimmte Sportangebote, Entspannungstechniken oder Verhaltensänderungen und motiviert die Teilnehmerin / den Teilnehmer regelmäßig am Ball zu bleiben. Der Coach steht persönlich oder virtuell (Telefon, Videotelefonie, Messaging) zur Verfügung. Das Coaching wird im Rahmen der Zusammenarbeit von der Firma "vilua" erbracht.

DATENSCHUTZSACHBERICHTIMPRESSUM